Jonas Grauel

Jonas lebt in Düsseldorf. Er hat Soziologie studiert und arbeit hauptberuflich als Projektleiter in einer Verbraucherschutzorganisation. Daneben ist er freier Fotograf mit einem Fokus auf Straßen- und Portraitfotografie.

Er hat in verschiedenen in der Szene bekannten (Online) Magazinen publiziert wie z.B. Eyeshot, Street Photographers Foundation oder Soul of Street.

Einige seiner Bilder wurden im Rahmen von internationalen Straßenfotografie-Wettbewerben ausgezeichnet.

Künstler-Statement

Jonas‘ Arbeiten sind auf der einen Seite sehr spielerisch.  Er möchte eine Welt voller Überraschungen zeigen, in der – fast wie in einem Comic – alles möglich ist.
Somit erscheint die reale Welt in seinen Fotos oft ungewöhnlich und surreal. Diese Herangehensweise wird am deutlichsten in der Fotoserie ‚Zufall‘ – aber auch in den Serien ‚Farben‘ und den Portraits von ‚Menschen‘. Auf der anderen Seite ist Jonas auch ein Beobachter der Gesellschaft, der Menschen, ihre Beziehungen und ihre Dinge zeigt. Manche seiner Arbeiten haben somit einen reflexiveren, analytischeren Zugang – wie z.B. die Fotoserien ‚Ordnung‘ oder ‚Beziehungen‘.

Veröffentlichungen

Cologne Street Culture. Das Kölner Street Photography Zine – 4 Fotos, November 2022.

„Kiev, Lviv, Odessa – Der letzte Sommer vor dem Krieg in der Ukraine“ – Artikel mit 13 Fotos. Soul of Street #40 (Printausgabe) und Online-Blog, April 2022.

„Little Wonders only the Open Eye can see“ – Zusammenstellung von 20 Fotos. Street Photographers Foundation (Onlinemagazin), Februar 2022.

Artist Exposé – Zusammenstellung von 10 Fotos. Edge of Humanity (Onlinemagazin), Juli 2021. 

„Die Poesie der Puppen“ – Artikel mit 8 Fotos. Soul of Street #30 (Printausgabe) und Online-Blog, April 2020.

„A World full of Surprises“ – Zusammenstellung von 12 Fotos. EYESHOT – Street Photography Online Magazine, Juli 2020. 

„The Mystery of Mannequins“ – Artikel mit 8 Fotos (Englische Version von ‚Die Poesie der Puppen‘). Street Photography Magazine, July 2020.

World Street Photography 6. The Finest Photos in International Street Photography. Gudberg Nerger, 2019. 1 Foto, S.50. 

Short Street Stories – a collective tribute to Martin Parr’s street photography. Exhibit Around, 2019. Serie mit 8 Fotos, S.180-187.

Bei Wettbewerben ausgezeichnete Bilder

Yellow Paint / Container
Finalist
Fun Street Photographer of the Year 2019

Columns, Poles and Trees – Vertical Lines in the Street (Series of 8 Pictures)
Silver Medal in the Category „Street & Architecture“
Paris Street Photo Awards 2021.

Ausstellungen

Christian Stops – Jonas Grauel – Street Photography aus Düsseldorf. 18.05.-31.05.2019, Brause Kunst, Metzgerei Schnitzel Kunstverein e.V.

Deine Nachricht an Jonas







    error: Content is protected !!
    Scroll to Top